Einladung zum Vortrag: „Sind unsere Bauern noch retten“.

Unsere Baueren stehen im Kreuzfeuer der Kritik. Damit wir billig leben können, sollen sie zu Weltmarktpreisen produzieren, aber bitte mit unseren sozialen, gesellschaftlichen, umweltpoltischen und hygienischen Auflagen. Das ist in der Praxis unmöglich. Viele Landwirte müssen daher aufgeben, die Unternehmen verlieren Substanz und eine Menge Bauern und Bäuerinnen werden psychisch und physisch zerstört. Wir Verbraucher leben auf Kosten einer ganzen Bevölkerungsgruppe und das wird von der Politik auch noch gefördert. In seinem Vortrag geht Benno Steiner auf die Probleme der Bauern ein, er zeigt aber auch betroffenen Betriebe Ausweichstrategien auf. Ein Vortrag der nicht nur für Bauern und Bäuerinnen interessant ist, sondern für alle denen es um unsere Heimat, um gesunde Ernährung und einer ökosozialen Wirtschaft geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.